Mission Leipzig

Missionsreisen

Was glauben wir?

Jesus ist derselbe

Wenn wir an die Bibel denken, denken wir häufig erst einmal daran, dass dies ein altes, vielleicht "verstaubtes" Buch ist. Wenn wir uns aber einmal näher mit dem Inhalt der Bibel beschäftigen, so merken wir, dass die Bibel sehr interessant ist und noch genauso aktuell ist wie damals.

In unserer Gemeinde bildet die Bibel unsere Grundsätze. Wir glauben nicht an weitere Bücher. Wir glauben an:

Das Kreuz von Golgatha

"Niemand hat größere Liebe als die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde." (Joh 15,13) Jesus ist für unsere Sünden am Kreuz gestorben.

Liebe zu Gott und den Menschen

"»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst«" (Lk 10,27)

Wie möchten wir leben?

Jesus hat uns gelehrt: "Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen!" (Mt. 3,2) Unser Ziel ist es, das Himmelreich zu erreichen. Immer wieder steht in der Bibel: "Darum sollt ihr heilig sein, denn ich bin heilig." (z.B. 3. Mose 11,45). Ohne Jesus, der für uns bezahlt hat, schaffen wir das nicht.

Was glauben und praktizieren wir?

Gemeinsames Lesen der Bibel

Wir lesen gemeinsam in der Bibel, um mehr über Gott zu erfahren und das Gelernte anwenden zu können. Die Bibel ist sozusagen unsere "Straßenkarte" oder auch unser "Naviationsgerät" für unseren Weg durch das Leben.

Taufe

Jesus hat uns gelehrt: "Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes" (Mt. 28,19). Wir praktizieren keine Säuglingstaufe, sondern eine Glaubenstaufe. Wenn sich jemand für die Nachfolge von Jesus fest entschieden hat, taufen wir im Wasser mit Untertauchen.

Gebet

Wir glauben daran, dass Gott unsere Gebete erhört. "Und alles, was ihr bittet im Gebet, wenn ihr glaubt, so werdet ihr's empfangen" (Mt. 21,22). In unseren Gottesdiensten gibt es gemeinsames Gebet und auch eine Zeit, in der jeder still beten kann.

Lobpreis

"Lobsinget dem HERRN, ihr seine Heiligen, und preiset seinen heiligen Namen!" (Psalm 30,5) Wir möchten Gott loben und danken. In jedem Gottesdienst spielen wir Gitarre und singen einige Lieder zum Lobpreis.

Abendmahl

"Und Jesus nahm das Brot, dankte und brach's und gab's ihnen und sprach: Das ist mein Leib, der für euch gegeben wird; das tut zu meinem Gedächtnis. Desgleichen auch den Kelch nach dem Mahl und sprach: Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird!" (Lk 22, 19f) Gelegentlich feiern wir in unserer Gemeinde das Abendmahl.

Gemeinschaft

Da Jesus uns ja gelehrt hat, dass wir unseren Nächsten wie uns selbst lieben sollen, pflegen wir eine gute Gemeinschaft. So treffen wir uns nicht nur in der Gemeinschaft zum Gottesdienst, sondern möchten dies auch im Alltag leben. Gastfreundschaft ist uns wichtig.

Heiliger Geist

Johannes der Täufer hat verheißen: "Ich taufe euch mit Wasser; aber Jesus wird euch mit dem Heiligen Geist taufen" (Mk 1,8). Wenn du dich fest dafür entscheidest, Jesus nachzufolgen, wirst du diese übernatürliche Kraft empfangen.

Übernatürliche Dinge

"Die Zeichen aber, die folgen werden denen, die da glauben, sind diese: In meinem Namen werden sie böse Geister austreiben, in neuen Zungen reden, Schlangen mit den Händen hochheben, und wenn sie etwas Tödliches trinken, wird's ihnen nicht schaden; auf Kranke werden sie die Hände legen, so wird's besser mit ihnen werden (Mk 16, 17f). Wir können bezeugen, dass wir Dinge, die hier beschrieben sind, erlebt haben. Stelle dir vor, du hast eine Krankheit, Schmerzen oder eine geistige Belastung und Jesus kann sie auf der Stelle heilen? Du bist bei uns eingeladen, dass wir für dich beten.

Missionsarbeit

Jesus hat uns gelehrt: "Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker" (Mt. 28,19). Wir dürfen und wollen die Frohe Botschaft des Evangeliums nicht für uns behalten. Deshalb bringen wir das Evangelium dahin, wo Gott uns Türen dafür öffnet. Dies gilt von der Fußgängerzone in Leipzig bis zu anderen Kontinenten.

Weiteres

Dies ist jetzt nur ein kleiner Auszug von Bibelzitaten und Beschreibungen. Möchtest du mehr über uns wissen, so empfehlen wir dir, uns zu kontaktieren oder uns zu besuchen. Wir beantworten gerne alle deine Fragen, gerne auch an einem individuellen Termin außerhalb der Gottesdienstzeit.

Anrufen